Altbauvilla am Englischen Garten

Modernes Wohnen in Grünwald
30. November 2019
In den Weinbergen über dem Genfer See
30. November 2019

Mit viel Feingefühl und Geschmack wurde diese Villa, Baujahr 1935, saniert und renoviert.

Der Architekt Georg Niggl hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass nicht nur die Gebäudehülle, sondern auch die raumprägenden innenarchitektonischen Elemente den Stil und die Eleganz der damaligen Zeit widerspiegeln und erhalten bleiben. Zu diesen Elementen gehörten neben den Fenstern und Türen auch die massiven Parkettböden.

Ein Teil der vorhandenen Eichen Fischgrätböden konnten erhalten bleiben und ein Teil der Böden wurden nach altem Maßstab neu produziert. Um jedoch die alten, als auch die neuen Eichen Fischgrätböden farblich miteinander in Einklang zu bringen, wurden beide angeräuchert und danach mehrfach geölt. Das Ergebnis überzeugt und der wunderbare, warme Braunton des Fischgrätparketts schafft eine wohltuende, wunderbare Atmosphäre.