Fischgrät­parkett in München-Schwabing

Wellness­bad in der Schweiz
27. November 2019
Holzbodenmanufaktur Projekt 17 Vaterstetten 12 Dachgeschoss
Denkmal­geschützte Villa Schecken­hofer in Vaterstetten
27. November 2019

München-Schwabing zum Verlieben.

Wer den Charme von Fischgrätparkett in alten Wohnungen kennt, der wird auch im Renovierungsfall darauf achten, dass wieder massives Parkett möglichst im alten Maßstab und Format zum Einsatz kommt.

Noch glücklicher schätzen darf sich der Bauherr, dessen Fischgrätparkett so gut erhalten ist, dass dieser noch weiter verwendet werden kann und nur vereinzelt Ersatzstäbe in Altholz nachproduziert werden müssen.

Die Besitzerin dieser Wohnung ließ den kompletten Bodenaufbau erneuern. Dazu wurde der genagelte Fischgrätparkett gelöst und komplett – Stab für Stab – in Manufaktur Manier einzeln aufbereitet und wieder eingebaut.

Das Ergebnis ist überwältigend und der Mühe wert.