Projekt Planegg | Holzbodenmanufaktur

Projekt Planegg

Teegarten Stans (Schweiz)
5. August 2021

Welch glücklicher Umstand, wenn ein Anwesen dieser Art, das man als Kleinod bezeichnen könnte, und in einem Art Dornröschenschlaf verweilte, auf Bauherren trifft, die mit viel Gefühl, Geschmack und Sinn für die richtigen Materialien und Farben das ca. 100 jährige Gebäude zu neuem Leben erwecken.

Eichendielenböden passend zur alten, bestehenden Treppenanlage, geölt in antikem Farbton, sind wichtiger Bestandteil der Restaurierung des Gebäudes. Die Dielen sind raumlang gehalten und in den Türbereichen stilgerecht durch bodenbündige Querschwellen ergänzt.

Das Haus ist nun für weitere Generationen renoviert und wir wünschen der Bauherrenfamilie eine gute Zeit in Ihrem wunderschönen Anwesen.