Skip to main content

Schlagwort: Altholz

Denkmalgeschütztes Haus in Altomünster

Denkmalgeschütztes Haus in Altomünster

Altomünster ist ein geschichtsträchtiger Ort und die Gründung des Ortes reicht bis in die Frühzeit zurück. Auch heute noch ist der Ort geprägt von der Klosterkirche St. Alto und vielen alten Gebäuden.

Der Besitzer dieses Gebäudes hat bereits mehrere Denkmäler vor dem Abriss bewahrt.

Mit erheblichem Aufwand und enormer Eigenleistung ist aus dem unscheinbaren Gebäude ein Denkmal entstanden, das im Inneren einen ganz besonderen Zauber mit hohem Wohnwert entfaltet. In zwei Räumen wurden die vorhandenen Fichtenaltholzdielen überarbeitet und wieder eingebaut. Die restlichen Flächen wurden mit raumlangen Weisstannendielen belegt.

  • weisstannen-dielen

  • weisstannen-fussboden

  • weisstannen-holzboden

  • denkmalschutz-weisstanne

  • holzboden-altholz

  • weisstanne-boden

Weiterlesen

Renovierung mit Eichendielenboden im Naturton

Renovierung mit Eichen­dielen­boden im Naturton

Mitten in Planegg wurde dieses wunderschöne, bestehende Haus mit Walmdach liebevoll und mit viel Geschmack renoviert. Der Bauherr, der in diesem Haus aufgewachsen ist hat nun für weitere Generationen ein Domizil geschaffen, in dem er und seine Kinder sich wohlfühlen.

Nach dem Bau eines Hauses im Jahr 2013 hat sich die Familie zum zweiten Mal für Böden aus der Holzbodenmanufaktur entschieden.

Auf einen Estrich mit Fußbodenheizung hat die Familie dieses Mal verzichtet und hat stattdessen einen Unterbau bekommen bestehend aus Holzweichfaserdämmplatten, auf die die Eichendielenböden im Naturton verschraubt werden konnten.

Alle Bewohner samt den Katzen fühlen sich auf diesem Boden, der auch ohne Fußbodenheizung angenehm warm erscheint und durch die nachgiebige Holzweichfaserdämmplatte im Unterbau eine gelenkschonende Leichtigkeit hervorruft, sehr wohl.

  • eichendielenboden-01

  • eichendielenboden-02

  • eichendielenboden-03

  • eichendielenboden-04

  • eichendielenboden-05

Weiterlesen

Mehrfamilienhaus mit Eichenaltholzdielen

Mehr­familien­haus mit Eichen­altholz­dielen

In Berlin Lichtenrade entstand durch den Umbau und die Renovierung eines Mehrfamilienhauses eine Oase der Ruhe. Der fließende Übergang vom Wohnbereich in einen parkähnlichen Garten unterstreicht dies zusätzlich. Zur Kunst an den Wänden und der hochwertigen Einrichtung wurde der passende Boden gesucht und in Form eines ausdruckstarken Eichen Altholzbodens gefunden.

Eichenaltholzdielen mit drei verschiedenen Deckbreiten (18, 20 und 22 cm) und Längen bis zu 450 cm liegen einem zu Füßen und der dunkle, warme Braunton strahlt Behaglichkeit und  Gemütlichkeit aus.

  • eichenaltholzdielen-04

  • eichenaltholzdielen-02

  • eichenaltholzdielen-01

  • eichenaltholzdielen-05

Weiterlesen

Villa bei Starnberg in Holzbauweise

Villa bei Starnberg in Holzbauweise

Auf einer Anhöhe außerhalb von Starnberg steht diese außergewöhnliche Villa in Holzbauweise. Das neu erstellte Objekt ist ein Passivhaus. Die massiven Holzdielenböden sind aus Eichen-Altholz hergestellt. Das Eichenholz war als Gebälk ca. 300 Jahre in einem landwirtschaftlichen Gebäude verbaut und begann demnach vor ca. 500 Jahren als Baum zu wachsen. Außergewöhnlich an dem Holz sind die fast schwarzen Einläufe an den Stellen, die von der Umgebungsluft berührt waren. Die Dielen sind in Breiten zwischen 18 und 22 Zentimeter Deckbreite hergestellt und bis zu 5,0 Meter lang. Der Dielenboden liegt auf Fußbodenheizung.

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_1

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_2

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_3

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_4

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_5

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_6

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_7

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_8

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_11

  • villa-bei-starnberg-in-holzbauweise_9

Weiterlesen

Fischgrätparkett in München-Schwabing

Fischgrät­parkett in München-Schwabing

München-Schwabing zum Verlieben.

Wer den Charme von Fischgrätparkett in alten Wohnungen kennt, der wird auch im Renovierungsfall darauf achten, dass wieder massives Parkett möglichst im alten Maßstab und Format zum Einsatz kommt.

Noch glücklicher schätzen darf sich der Bauherr, dessen Fischgrätparkett so gut erhalten ist, dass dieser noch weiter verwendet werden kann und nur vereinzelt Ersatzstäbe in Altholz nachproduziert werden müssen.

Die Besitzerin dieser Wohnung ließ den kompletten Bodenaufbau erneuern. Dazu wurde der genagelte Fischgrätparkett gelöst und komplett – Stab für Stab – in Manufaktur Manier einzeln aufbereitet und wieder eingebaut.

Das Ergebnis ist überwältigend und der Mühe wert.

  • fischgrät-schwabing-2

  • fischgrät-schwabing-3

  • fischgrät-schwabing-4

  • fischgrät-schwabing-5

  • fischgrät-schwabing-6

  • fischgrät-schwabing-7

  • fischgrät-schwabing-8

  • fischgrät-schwabing-1

Weiterlesen